skip to Main Content
Smart Energy Dialogue 2021 - Nachbericht / Foto Im Studio

Rückblick Theben Smart Energy Dialogue 2021

Am 3. Mai hat unser 1. Smart Energy Dialogue stattgefunden, zu dem wir über 200 Teilnehmer begrüßen durften. Dennis Laupichler vom BSI hat zu Beginn einen Blick auf die aktuellen Standardisierungsarbeiten geworfen. Eine wichtige Botschaft für die Marktentwicklung sind die aktuellen Grundsatzentscheidungen im Zusammenhang mit der Standardisierungsroadmap für das Smart Meter Gateway, die zu einer zeitnahen Umsetzbarkeit von wichtigen Anwendungen wie Submetering, Fernsteuerung von Anlagen oder Anbindung der Elektromobilität führen.

Warum unsere CONEXA natürlich die erste Wahl bei der Umsetzung dieser Anwendungsfälle ist, haben wir mit der beigefügten Präsentation im Anschluss dargestellt. Dabei haben wir auch einen Ausblick zum Abschluss unseres Rezertifizierungsverfahrens gegeben: Im Juni 2021 wird es nach aktueller Planung soweit sein. Unsere Mehrwertplattform ist ebenfalls „Rollout-Ready“. Wie sich die netzdienliche Nutzung von Elementen der Kundenanlage über das Smart Meter Gateway und unsere Mehrwertplattform realisieren lässt, haben Peter Kellendonk als Vorsitzender der EEBUS-Initiative und Tina Hadler von coneva dargestellt. Und das ist nicht das Ende der Fahnenstange – dass sich Gateway und Mehrwertmodul auch für die Abbildung einer Blockchain in der Praxis nutzen lässt, zeigte Michael Stoussavljewitsch von Youki.

Wir stehen Ihnen natürlich für weitere Auskünfte und Rückfragen jederzeit gerne zur Verfügung. Die Kontaktdaten unserer Key-Account-Manager finden Sie in dieser Präsentation – wir freuen uns auf den Austausch!

Back To Top